Warnung: Lokalisierung konnte nicht gesetzt werden! Europa-Union KG
Europa-Union KG
Die traditionelle Weihnachtsfahrt am 16. Dezember 2007 der Europa-Union e.V. Bad Kissingen. 27.12.2007 - 13:20:20
Die traditionelle Weihnachtsfahrt, der Europa-Union e.V. Bad Kissingen, die wir gemeinsam mit dem Frauenring am 16. Dezember 2007 machten führte uns nach Bürgstadt und Miltenberg.

In Bürgstadt besichtigten wird die Martinskappelle, die Martinskappelle ist mit ihren 40 Medaillons mit Darstellungen aus der Heiligengeschichte ein wahres Juwel, sie wurde um 1200 erbaut und gilt als eines der ältesten christlichen Heiligtümer am Untermain. In der Kappelle befindet sich außerdem eine mittelalterliche Bilderbibel, sowie im Chorbogen eine ausdrucksstarke Kreuzigungsgruppe.

Im Anschluss war der Besuch des Weihnachtsmarktes in Miltenberg angesagt sowie der Besuch der Brauereigaststätte „Zum Riesen“, die den 1. Platz des Gastronomiepreises Franken als Brauereigaststätte 2007 bekam.

Der Riese gilt als die älteste Fürstenherberge Deutschlands. Schon Mitte des 12. Jhd. Soll der Hof zum Riesen urkundlich bekannt gewesen sein. Man sagt 1314 habe König Ludwig der Bayer hier aufgehalten und 1368 Kaiser Karl IV. Die historische gesicherte urkundliche Erwähnung des Riesen existiert jedoch erst in einem Gerichtsbuch von 1411. Als Baumeister des imposanten Renaissancebau ist der Zimmermann Jakob Stoer vermerkt. Im Mittelalter fanden viele Hexenprozesse auf dem Platz vor dem Riesen statt. Da oft wirtschaftlicher Neid Grund für Verdächtigungen war, endeten gerade auch Riesenwirte auf dem Scheiterhaufen.

Bilder finden Sie im Feld Fotoalbum.
<< Vergangene Reisen