Warnung: Lokalisierung konnte nicht gesetzt werden! Europa-Union KG
Europa-Union KG
Lichtbildervortrag: Ostpreußen-Litauen-Lettland und Estland 22.01.2020 - 17:30:55


Ostpreußen - Litauen, Lettland, Estland - St Petersburg -
die Perlen des Baltikums und St. Petersburg ein Schatzkästlein Russischer Kultur

Gerd und Rosi Schindelmann haben sicherlich in den letzten Jahren alle europäischen Länder mit ihrem Wohnmobil bereist. Auch andere Kontinente konnten sie mit dieser Art des Reisens kennenlernen.

Ende Mai starteten sie zu einer 7000 km langen Reise Richtung Norden. Sieben Wochen waren sie damals unterwegs. Ziel war das einzigartige Naturparadies der Masuren und der Kurischen Nehrung, die alten Städte des Baltikums und seine Landschaften und dann St. Petersburg das sicherlich zu den bedeutendsten Metropolen der Welt gehört.
Über Finnland, Schweden und Dänemark sollte dann wieder die Rückreise Richtung Heimat gehen.
Die erste Etappe der Reise führte entlang der polnischen Ostsee über Kolberg den Slowinski Nationalpark und durch die Kaschubische Schweiz nach Danzig in das Masurengebiet. Von Malbork aus, besser bekannt als das frühere Marienburg wurde dann die russische Grenze in das Königsberger Gebiet erreicht.
Über die Kurische Nehrung führte dann die Reise in die Baltischen Länder und dann weiter nach St. Petersburg.

Kultur und Naturliebhaber sind gleichermaßen begeistert von der Vielzahl einer der geschichtsträchtigen Regionen Europas. Im Baltikum mit seinen noch jungen Republiken stößt man nach wie vor auf zahlreichen Zeugen der deutschen Geschichte.
St. Petersburg ist eine Schatzkammer der Künste, eine Museumsstadt und auch eine Stadt, in der Geschichte seit ihrer Gründung im 18. Jahrhundert Spuren hinterlassen hat.

Gerd und Rosi Schindelman berichten über diese eindrucksvolle Reise mit ihren Lichtbildern
am Dienstag 4. Februar 2002 um 19.30 Uhr im Europazentrum Bad Kissingen-Hausen.

Die Europa-Union Bad Kissingen lädt dazu alle Interessenten zu diesem Vortrag ein.
Der Eintritt ist frei

<< Termine